Drucken

Herzlich Willkommen,

 

im Paradies – der Ruhe, Entspannung und des Einklanges mit der Natur.

In den Ferienwohnungen ADAM und EVA in Zechlinerhütte oder dem Ferinhaus EDEN in Canow.

Entscheiden Sie sich ob Sie lieber zu zweit in einer Ferienwohung in Zechlinerhütte oder bis zu 4 Personen in einem Ferienhaus in Canow Urlaub machen möchten. Um Ihnen die Entscheidung zu vereinfachen, hier ein paar Details zu den Orten:

Canow ist ein von Wald und Wasser umgebenes Dorf (Ortsteil von Wustrow). Canow mit seinem gleichnamigen See gilt als Herzstück der Mecklenburgischen Seenplatte. 

In ursprünglicher Natur können Sie hier an dem ausgedehnten Wald- und Seengebiet herrlich wandern, Rad fahren, baden, segeln, Wasserwandern oder in den fischreichen Seen angeln. 

Bekannt ist Canow als Erholungsort und wegen  seiner Schleuse, die viele Touristen zum Verweilen und Beobachten animiert.

Der zur ehemaligen  Wassermühle gehörende Speicher in der Nähe der Schleusenanlage wurde 2005/2006 abgerissen. 

Schon in den 1740er Jahren hatten die Strelitzer Herzöge einen Sommersitz  in Canow, auch hiervon ist leider nichts mehr zu sehen. 

Ansprechend macht den Ort das gastronomische Angebot, der Fischer und natürlich seine Lage. 

Genießen Sie die Ruhe und Natur im Wintergarten oder auf der Terrasse Ihres Ferienhauses und fühlen Sie sich wie im Paradies.

Das Ferienhaus befindet sich in einer gepflegten Anlage direkt an einem kleinen Wald, am Ortsrand von Canow. Das Haus ist von einem schönen Garten umgeben, auf dem es Grillmöglichkeiten gibt und der auch ein unbeobachtetes Sonnenbad erlaubt. 

 

Zechlinerhütte ist ein attraktiver Erholungsort im Zentrum der Rheinsberger Kleinseenlandschaft, ca. 6 km von der ehemaligen Residenzstadt Rheinsberg entfernt. Das nahe Umfeld ist geprägt von etlichen Bade- und Angelseen, idyllischen Wasserwanderwegen und ursprünglichem Wald. Ruhesuchende Naturliebhaber, die Freude an Wassersport, Angeln, Radfahren, Wandern, Pilze sammeln und Wild beobachten haben, sind hier genau richtig.Umgeben von Seen und bewaldeten Landschaften ist Zechlinerhütte ein Idyll der Natur. Geschichte und Kultur wird hier genauso groß geschrieben, wie Freizeit und Sport.

Erkunden Sie dieses Kleinod mit seiner kleinen Kirche aus gelben und roten Klinkern (Bau 1891 im neuromantischen Stil ) seinem geschichtlichen Hintergrund (Bau der Glashütte 1736), seinen Naturlehrpfaden und den vielen anderen Möglichkeiten und seien Sie ein paar Tage unsere Gäste.

Genießen Sie die Ruhe und die Natur auf Ihrer Terrasse, beobachten Sie die Wildenten auf dem Teich und lassen Sie sich von den Fröschen ein Abendlied singen. Fühlen Sie sich wie ADAM und EVA im Paradies.

 

Die beiden im Jahre 2015 modernisierten und 2017 renovierten Ferienwohnungen befinden sich völlig separat im Wohnhaus des Vermieters auf einem 800 qm großem Wohn-/ Naturgrundstück in ruhiger Orts- und Waldrandlage. Der Tietzowsee mit Badestrand, Gaststätte, Boots- und Fahrradverleih sowie Kiosk ist nur ca. 300 m entfernt.